Referentin für Grundschule

Für Lehrerinnen und Lehrer an Grundschulen biete ich folgende Themen im Rahmen von ganztägigen SCHILF-Tagen (gern direkt in Ihren Schulen), Fortbildungen bei externen Bildungsträgern (ganztags, halbtags, mehrtägig) sowie zu speziellen Sommer- bzw. Winterakademien für Lehrkräfte an.

Guter Unterricht allgemein

  • „Kinder sind Adler, keine Suppenhühner“: Individualisierung im Unterricht
  • Kompetenzorientierter Unterricht – komplexe Lernsituationen – kindorientierte Lernarrangements
  • „Damit aus Übergängen Brücken und keine Bruchstellen werden“: Zur Gestaltung des Übergangs von der Kita in die Grundschule
  • Der Übergang von der Kita in die Grundschule aus der Perspektive von Inklusion
  • Kompetente Schulanfänger: Zur Gestaltung des Anfangsunterrichts
  • Inklusion und nun? Impulse auf dem Weg zur inklusiven Grundschule

Kindorientierter Mathematikunterricht

  • Alle Kinder sind Matheforscher: Mathematische Potenzialentfaltung in heterogenen Klassen
  • Der Numeracy-Ansatz: Mathematik im Alltag, im Spiel und in offenen Lernarrangements
  • Verschieden verschiedene Kinder: Inklusives Fördern im Mathematikunterricht der Grundschule
  • Offene mathematische Lernarrangements: Offene mathematische Spiel- und Lernfelder, Gleiches Material in großer Menge, Mathematikwerkstatt, Schreiben von Aufgabenbriefen, Mathekonferenzen, …

Thema Hochbegabung

  • Chancen und Risiken von Kindern mit besonderen Begabungen: Hochbegabung erkennen und fördern
  • Kleine Matheasse in der Grundschule: Erkennen und Fördern mathematisch interessierter und begabter Kinder

Bei Anfragen nutzen Sie einfach das Kontaktformular.

%d Bloggern gefällt das: