Bereich: Raum und Form

Der Bereich „Raum und Form“ kann Materialien, mit vorwiegend geometrischen Aspekten beinhalten und Platz sowohl zum großflächigen Bauen auf dem Boden als auch zum Bauen, Legen oder Zeichnen von Mustern auf dem Tisch bereit halten. Geeignet sind hier auch die Materialien aus der Montessori-Pädagogik, wie z.B. der trinomische Würfel, die braune Treppe, der rosa Turm, die farbigen Zylinder, usw.

417FTUA7Q6L   Faltbuch

Für die geometrische Bücherecke empfehle ich Faltbücher, wie zum Beispiel: „Das habe ich gefaltet“ – Faltklassiker für Kinderhände.

Auch die magnetischen Materialien (Magnetwürfel, Kreativ-Pyramide, Magformers, …) und Einfüge- bzw. Einsteckspiele oder Tangram und andere geometrische Puzzle wie die Pentominos (Fünflinge) können hier Platz finden. Von den typischen geometrischen Körpern (Würfel, Quader, Kugel, Pyramide, Zylinder, Kegel) gibt es Kantenmodelle, Hohlkörper und auch Körpernetze, die die Kinder wieder zusammenfügen können. Eine ausführliche Beschreibung dieses Bereiches erscheint in Kürze. Hier möchte ich noch ein paar wirklich tolle Materialien für den geometrischen Bereich der Mathewerkstatt empfehlen:

Das ganz besondere SINA-Würfelspiel, zwar etwas teurer aber die Anschaffung lohnt sich sowohl für die Kita als auch für die Grundschule:

DSC06734_1

Verschiedene Wandelemente, z.B. das Wandsteckspiel von Fridlin:

DSC06720_1  DSC06722_1

40 kleine geometrische Körper zum Erforschen kleiner Kinderhände

400 transparente geometrische Formen im Eimer, zum Legen von Mustern (auch auf dem Overhead)

150 Holzwürfel in einer Box (2x2x2cm) super geeignet zum Bauen nach Bauplänen

Der klassische Somawürfel darf natürlich nicht fehlen und viele bunte Steckwürfel natürlich eben sowenig!

DSC07158_1

%d Bloggern gefällt das: